Vialantis Logo
BETA

Datenschutzerklärung der Vialantis GmbH

I. Allgemeine Hinweise

1. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen und Dienstleistungen beziehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

2. Der Schutz der personenbezogenen Daten der Dienstleister und Kunden hat für uns höchste Bedeutung. Unsere Datenschutzpolitik steht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des schweizerischen (DSG) und europäischen (EU-DSGVO) Datenschutzes. Deshalb verpflichten wir uns gemäss vorliegender Datenschutzerklärung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten.

II. Für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

1. Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Kunden und Dienstleister in allen unseren Geschäftsbereichen und unabhängig davon, über welchen Kanal Sie mit uns in Kontakt treten.

2. Bei Widersprüchen zwischen den vorliegenden Bestimmungen und den einzelnen Anhängen, gelten die Bestimmungen gemäss nachfolgender Reihenfolge:

1. AGB
2. Nutzungsbedingungen
3. Datenschutzerklärung

III. Zu welchem Zweck erfolgt die Datenbearbeitung?

1. Wir erheben nur dort Personendaten, wo diese zur Erbringung unserer Leistungen oder durch einen unserer Dienstleister erforderlich sind. Personendaten werden nur zu den hier beschriebenen Zwecken und nur im dafür notwendigen Umfang erhoben und bearbeitet.

2. Personendaten werden unter anderem erhoben durch Angebotsanfrage, Kontaktformular, Teilnahme an einer Beratung, Rückmeldung bei einer Umfrage, oder schriftliche Anfragen, Aufschaltung und Benutzung eines Service, welcher durch Vialantis oder einen ihrer Dienstleister erbracht wird.

IV. Wie werden die Personendaten erhoben und bearbeitet?

1. Sie können sich auf unserer Webseite als Kunde oder Dienstleister registrieren und anschließend unsere Plattform nutzen. Sie können über unsere Webseite eine Beratung per Telefon nutzen oder anbieten. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Registrierungsformular eintragen. Wenn Sie Beratungen per Telefon nutzen, dann verarbeiten wir diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen. Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Angebotes für eine Beratung per Telefon erfolgt aufgrund Ihrer jeweiligen Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2. Die Datenbearbeitung im Rahmen dieser Datenschutzerklärung beinhaltet insbesondere das Sammeln, die Speicherung, die Verwaltung, die Nutzung, die Übermittlung, die Bekanntgabe und die Löschung von personenbezogenen Daten.

3. Zusätzlich werden Daten für die Analyse der Websitenutzung, zur Angebotsverbesserung und zum Zweck von Marketingmassnahmen erhoben, um unsere Angebote bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten zu können. Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyse-Programmen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

4. Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl das Webangebot als auch Werbung zu optimieren.

5. Es können Informationen gesammelt werden, welche unter anderem folgende Daten enthalten können: Name, Firma, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, bevorzugte Kontaktmethode, Sprachpräferenzen, Informationen zu abonnierten Newslettern oder sonstiger Werbung.

6. Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

V. Wie wird die Weitergabe von Daten an Dritte gehandhabt?

1. Für die Erbringung unserer Leistungen kann es notwendig sein, dass wir Drittfirmen einbeziehen. Dazu können Daten von Vialantis an Drittfirmen weitergegeben werden. Nur die Daten, welche für die Erbringung der Leistungen notwendig sind, werden weitergegeben.

2. Es werden keine anderen Informationen und zu keinem anderen Zweck Daten an Drittfirmen weitergegeben.

3. Die Drittfirmen werden von uns sorgfältig ausgewählt, instruiert sowie regelmässig und sorgfältig kontrolliert. Die Drittfirmen bearbeiten die Daten nur so, wie es Vialantis selbst auch tun dürfte und gewährleisten die Datensicherheit. Sie sind zur Einhaltung der vorliegenden Datenschutzerklärung verpflichtet.

4. Bei Datenbekanntgabe ins Ausland stellen wir sicher, dass die Daten der betroffenen Personen durch ein vor Ort geltendes mindestens gleichwertiges Datenschutzniveau geschützt werden.

VI. Wie wird die Datensicherheit gewährleistet?

1. Die erhobenen Daten werden mittels geeigneter Sicherheitsmassnahmen geschützt und auf gesicherten Systemen gespeichert.

2. Es werden angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen ergriffen.

VII. Welche rechte stehen der betroffenen Person zu?

1. Wir stellen sicher, dass Sie über die Datenbearbeitungen angemessen informiert werden – sei es mittels der vorliegenden Datenschutzerklärung oder wenn nötig, auch auf andere angemessene Weise.

2. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre Daten zu erhalten. Falls diese fehlerhaft sein sollten, haben Sie das Recht, eine Berichtigung derselben zu verlangen. Sie können zudem unter Einhaltung der gesetzlichen Voraussetzungen die Löschung der Daten verlangen.

VIII. Anpassungen der Datenschutzerklärung & Kontaktmöglichkeit

1. Vialantis behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf der Vialantis-Website. Die aktuellste Datenschutzerklärung der Vialantis ist jederzeit auf https://www.vialantis.com/de/privacy-policy/ einsehbar.

2. Bei datenschutzrechtlichen Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Anfragen betreffend Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs-, Herausgabe- oder Übertragungsrecht, Widerruf erteilter Einwilligungen oder den Widerspruch gegen eine bestimmte Datenbearbeitung wenden Sie sich bitte direkt an: E-Mail: mail@vialantis.ch.

IX. Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

1. Vialantis, vertreten durch die Geschäftsführerin Christa Appelt, Hertensteinstr. 2, 6004 Luzern, Schweiz, Kontakt: mail@vialantis.ch, Vialantis GmbH, März 2022